• geboren 1976 - Diplomstudium Psychologie an der Hauptuni Wien 
  • Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin (in der Liste seit 2009) 
  • Psychotherapeutin (in der Liste seit 2017, POP sowie Psychoanalyse / psychoanalytische Therapie) 
  • Psychotherapie-Ausbildung: Wiener Psychoanalytische Akademie, gegründet von der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung gemeinsam mit dem Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse 
  • Psychoanalyse-Ausbildung: Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse 
  • lange persönliche Psychoanalyse 4x pro Woche 
  • laufend Supervision und Intervision 
  • laufend Fortbildungen, etwa klinische Seminare zur Borderline-Struktur, mehrjährige Fortbildung in Psychoanalytischer Psychosentherapie u.a. 
  • Mitgliedschaften: Verein POP (Psychoanalytisch orientierte Psychotherapie), WAP und IPA (Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse und International Psychoanalytic Association)
  • Publikationen (siehe: >Texte): 2020 in der peer reviewten Fachzeitschrift PSYCHE
  • Tätigkeit im Bereich Teilbetreutes Wohnen 
  • danach im Bereich stationäre Psychiatrie 
  • seit 2012 vorwiegend in privater Praxis 
  • seit 2013 zusätzlich beim PSD Wien

Meine Praxis ist im zweiten Bezirk beim Karmelitermarkt, im Erdgeschoss eines denkmalgeschützten Gemeindebaus. Dort bin ich sowohl mit Patient*innen beschäftigt - als auch mit Psycholog*innen in Ausbildung zur klinischen Psychologie und mit angehenden Psychotherapeut*innen (siehe: >Angebot bzw. >Arbeitsschwerpunkte).